Langeland, DK - Himmelfahrt 2003
24.05.2003 - 31.05.2003

Auch 2003 hieß es in der Himmelfahrtswoche wieder: Auf nach Langeland!

Mit 13 Leutz, verteilt auf zwei Häuser, checkten wir wieder bei ØSTERSKOV 2000 ein. Das Wetter war für Mai extrem gut... fast zu gut. Wir konnten jeden Tag ohne Probleme auf den Belt raus fahren. Nur selten habe ich eine so ruhige See gesehen... da war ja kaum ein Unterschied zu unserem Gartenteich. Die Sonne schien so heftig, dass wir immer nur morgens und abends raus sind zum Fischen... was sich auch als sinnvoll herausstellte, da die meisten Angler über die Mittagstunden eher wenig gefangen haben. Den Dorschen war es offensichtlich auch zu warm.
Langeland - Seekarte

Durch sehr geringe Drift waren auch diejenigen im Vorteil, die öfter umgesetzt und den Fisch aktiv gesucht haben. Insgesamt haben wir sehr gut gefangen. Jede Boots-Crew hatte seine Sternstunde. Entweder weit draußen an der Fahrrinne oder auch im Morgengrauen in Tiefen um die 6 Meter auf Sicht mit Meeresblinkern und Wobblern. Auf diese Weise haben wir schöne Fische um die 3-4 kg gefangen. Sonst waren die besseren Fische aber meist an der Fahrrinne zu holen. Unser größter Dorsch in dieser Woche hatte reichliche 7 kg. Die Monster haben natürlich wieder andere der Ruten schwingenden Zunft gefangen ...aber wen stört’s. Der Østerskov- Rekord der Woche lag bei 11,3 kg. (siehe auch ØSTERSKOV 2000 Aktuelles)

Ein zusätzliches Highlight waren die reichlich im Belt vorhandenen Hornhechte. Es macht einen riesigen Spass,  mit Mefo-Blinker auf die Silberfeile Jagd zu machen. Auf 10 Bisse kamen ungefähr 2 gehakte Fische, wovon letztendlich einer gelandet werden konnte... und das trotz „Verlängerung“. Die meisten kamen nach dem Drill wieder in ihr Element zurück, da wir uns nicht allzu viel aus den grün grätigen Gesellen machen.

Beim Watfischen hatte ich nur das Vergnügen, eine Mefo hinter meinem Blinker herziehen zu sehen, dafür hat aber Grüngräte und Torsk für häufigen Kontakt gesorgt. Am nächsten Tag fing dann unser Nachbar eine schöne Meerforelle.....auf 150 Gr. Pilker! Tjaaa, so geht’s halt zu, bei unserem heiß geliebten Hobby.

Impressionen:

Unsere Unterkunft
Unsere Unterkunft

Bei Stefan im Angelshop.
Noch schnell zu Stefan und die Köder in den Farben des Sommers eingekauft.

Das Slipmobil
Das hauseigene Slipmobil - einfach Kult.

Auf in die Jagdgründe!
Mit Vollgas in die Jagdgründe!

Dänische Südsee
Extreme Sonne erforderte Kreativität bei der Outfitwahl

Traumhaftes Wetter
Traumhaftes Wetter...

Bibo mit Dorsch
Jörg’s First Strike!

Franky mit Dorsch
Ein Dorsch kommt selten allein!

Anja mit Hornhecht
Hornhecht Intermezzo!

Blanca mit Hornhecht
Welcher „Köd(t)er“ fängt besser?

Dicke Burschen
Nur die Großen "dürfen" mit.

Arosa
Die Arosa kreuzt den Belt.

Vorbereitungen zum Watfischen
Vorbereitungen zum Watfischen

Pizza frei Strand!
Østerskov-Special-Service: Stefan überraschte uns mit einer riesigen Pizza am Strand

Sonnenuntergang
Watfishers Delight!

Langeland war wieder mal eine Reise wert und wir kommen auf jeden Fall wieder !!!

Home